Kindheitspädagogik (B.A.)

WahlpflichtmoduleStudiengangRegelstudienzeitAkademischer AbschlussCredits 
              Bachelor-Studiengang Kindheitspädagogik8 Semester im virtuellen Fernstudium

studiengebührenfrei um bis zu 4 Semester verlängerbar

Bachelor of Science (B.Sc.)

und

staatliche Anerkennung als Kindheitspädagoge bzw. Kindheitspädagogin

180 ECTS
  • Das Studium

     

    Der Bachelor-Studiengang Kindheitspädagogik vermittelt Kenntnisse im frühkindlichen Bildungssektor. Bildung und Erziehung in der Kindheit beschreiben zentrale Aufgaben unserer Gesellschaft. Aufgrund der Erkenntnis, dass die ersten Lebensjahre für die Entwicklung des Menschen entscheidend und die Anforderungen im Feld der frühkindlichen Bildung gestiegen sind, trägt der Studiengang durch seine Absolventinnen und Absolventen dazu bei, Qualitätssteigerungen in der frühkindlichen Bildungslandschaft zu erreichen.


    Um den nötigen Praxisanteil abdecken zu können, ist während des Studiums eine 100-tägige Praxisphase vorgesehen. Eine Anrechnung der Berufstätigkeit (max. 25 Tage) sowie das Absolvieren der Praxisphase während der Berufstätigkeit am eigenen Arbeitsplatz sind möglich, wenn der Tätigkeitsbereich in einer früh- oder kindheitspädagogischen Institution liegt.

    Der Studiengang wurde 2016 erfolgreich durch die Akkreditierungsagentur AHPGS akkreditiert.

  • Ziele und Inhalte


    Das
     Fernstudium Bachelor of Arts Kindheitspädagogik ist ein grundständiger Studiengang über acht Semester. Die gesamte Lernleistung umfasst 180 ECTS (Credit Points). Enthalten ist eine Praxisphase von 100 Tagen, die durch Anrechnungen verkürzt werden kann Sie erwerben außerdem die staatliche Anerkennung als Kindheitspädagogin bzw. Kindheitspädagoge.

    Während des Fernstudiums erlernen Sie die wissenschaftlichen und methodischen Grundlagen für Ihre Arbeit mit Kindern. Im Mittelpunkt steht, Ihnen das erforderliche Wissen und Können zu vermitteln, mit dem Sie sich für Fach- und Führungsaufgaben sowie für Tätigkeiten in der Aus-, Fort- und Weiterbildung, Beratung und Leitung qualifizieren. Sie lernen die Grundlagen und Analyse von Entwicklungs- und Bildungsprozessen der Kinder kennen. Dabei eignen Sie sich insbesondere Kompetenzen in den Bereichen Sprache, mathematische/naturwissenschaftliche Bildung sowie Gesundheits- und Umwelterziehung an. Neben den pädagogischen Qualifikationen erwerben Sie die Fähigkeiten, wissenschaftlich zu arbeiten, zu forschen sowie Projekte und Prozesse zu evaluieren. Auch werden bisherige Berufserfahrungen im Verlauf des Fernstudiums berücksichtigt und können im Rahmen von Haus- und Abschlussarbeiten aufgegriffen werden. Zum Lehrangebot gehören unter anderem die folgenden Themen:

    • Grundlagen der Pädagogik,
    • Beobachtung, Dokumentation, Förderung,
    • Handlungskompetenz: Anregung kindlicher Spieltätigkeit,
    • Bildungsbereiche Sprache, Mathematik, Natur und Umwelt,
    • Methodik,
    • Weiterentwicklung des früh- und kindheitspädagogischen Handlungsfeldes,
    • Bildungspartnerschaft,
    • Kommunikation.

    Diese und weitere Inhalte sowie die Praxisphase vermitteln Ihnen das Handwerkszeug, um Kinder durch pädagogische Konzepte und Maßnahmen individuell beim Heranwachsen zu unterstützen und Ihnen Kompetenzen zu vermitteln.

    Module und Veranstaltungen Kindheitspädagogik (B.A.)

  • Karriere


    Die gesellschaftliche Bedeutung der Kindheitspädagogik ist in den letzten Jahren gestiegen. Zum einen steigen die Geburtenraten, sodass es mehr Kinder gibt. Zum anderen verlagern sich pädagogische Aufgaben von der Familie weg. Unter anderem der garantierte Betreuungsplatz, die schulische Inklusion, der Zuzug von Flüchtlingen sowie die pädagogische Unterstützung von einer immensen Zahl Alleinerziehender und Familien mit als arm geltenden Kindern führen zu einem enormen Bedarf an gut ausgebildeten kindheitspädagogischen Fachkräften. Zugleich wächst der Bedarf an akademisch qualifizierten Führungskräften. Vor diesem Hintergrund bietet Ihnen das erfolgreich abgeschlossene Fernstudium Kindheitspädagogik sehr gute Berufsaussichten und interessante Karriereoptionen.

    Typische Arbeitgeber sind unter anderem:

    • der öffentliche Dienst,
    • Jugendhilfeträger,
    • Wohlfahrtsverbände,
    • Kirchen,
    • Bildungsstätten.

    Die möglichen Tätigkeiten unterscheiden sich deutlich. Sie reichen von der Betreuung in Kindertagesstätten über individuelle Intervention in der Kinder- Jugendhilfe bis zur Leitung wissenschaftlicher Projekte.  Außerdem können Sie  selbstdie Aus- und Weiterbildung von pädagogischen Fachkräften übernehmen. In der Heterogenität des Arbeitsmarktes liegen viele Chancen. Sie sind mit dem erfolgreichen Abschluss des Fernstudiums vielseitig einsetzbar und stoßen auf einen großen Fachkräftebedarf.

  • Anmeldung und Kosten


    Das Fernstudium Kindheitspädagogik B.A. beginnt - eine ausreichende Zahl an Teilnehmern am jeweiligen Studienzentrum vorausgesetzt - im Wintersemester (Oktober) und Sommersemester (April).

    Bewerbungen können jederzeit an die DIPLOMA Hochschule gerichtet werden. Alle Informationen dazu sowie auch Immatrikulationsanträge erhalten Sie als Sofort-Download oder per Post über das Formular auf der rechten Seite.

    Studiengebühren

    An der DIPLOMA Hochschule erwartet Sie ein sehr gutes Preis-/Leistungs-Verhältnis mit moderaten Studiengebühren und flexiblen Zahlungsbedingungen.

    Die Studiengebühren für den Bachelor-Studiengang Kindheitspädagogik betragen:

    Fernstudium207,- EUR / Monat10.711,- EUR gesamt*

    *inkl. Prüfungsgebühr (775,- EUR)
    *Mit dem Verzicht auf den Versand von gedruckten Studienmaterialien wird bei diesem Studiengang eine vergünstigte Studiengebühr gewährt. 
    Die monatliche Regelstudiengebühr verringert sich in diesem Fall um 10 Euro.



Ihre Ansprechpartner bei der DIPLOMA Hochschule

Bei Fragen rund um die DIPLOMA Hochschule oder Ihr Fernstudium stehen Ihnen unsere Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen gern zur Verfügung. Natürlich geben sie ebenfalls Auskunft zu Finanzierungsmöglichkeiten eines nebenberuflichen Studiums als auch zu unseren qualifizierten Partnern oder zu unseren Stellenangeboten.

Montag - Freitag     von 08:00 bis 17:00 Uhr
Samstag     von 10:00 bis 15:00 Uhr

unter Tel. 05722 286997-32 und
per E-Mail an info(at)diploma.de.